Matthias Tanzmann’s new album Round And Round

Download & Stream: moonharbour.lnk.to/RoundAndRound

Always staying one step ahead of the game, Matthias Tanzmann is back with a new album that will break the traditional model. Entitled Round And Round and due on his own mighty label Moon Harbour, the record will come out track by track over the course of autumn and winter 2019, rather than as one whole collection.

Round and Round comes three years after Momentum, Tanzmann’s last album and one that provided a snapshot of the deeper sounds he was enjoying at the time. This third full length is a more widescreen overview of his entire career and comes just after he was nominated, for the sixth time, as the Best Tech House DJ in the annual Ibiza DJ Awards.

The album was all written in the last year, but reflects every facet of the artist’s sound, so unfolds something like a career-long musical diary: from the collaboration with long-time friend and Poker Flat chief Steve Bug, which harks back to the early days of deep house, via newer connections and modern techno with Rebuke, tracks with old companions like Mathias Kaden, and on to new creative links with contemporary stars like Mihalis Safras and Black Circle. These collaborations with friends old and new define the record but never detract from Tanzmann’s own superb solo cuts. Sci-fi house, deep cut tech, warm vocal tracks and peak time pumpers are all unified by sleek and stylish production that is utterly contemporary.

This is an autobiographical album informed by another busy year of gigs at major festivals around the world, his famous Circoloco residency at DC10 and further Ibiza gigs everywhere from ANTS to Elrow to Music On. September also saw the release of the Better Lost Than Stupid album Wild Slide, a collaborative work with pals Davide Squillace and Martin Buttrich that shows that decades after first starting out, Tanzmann is still very much at the forefront of the global underground scene.

2019-10-14T10:56:09+02:00 October 2019|

Times Artists sucht ab sofort: Booking-Agent (m, w, d)

Times Artists ist eine internationale Künstler-Booking-Agentur und eine feste Größe in der elektronischen Musikszene. Wir repräsentieren u.a. Künstler wie Matthias Tanzmann, Timo Maas, East End Dubs, Ninetoes, Santé, Dennis Cruz, Technasia, Basti Grub und Detlef.

Mit einem wachsendem Roster an internationalen Acts möchten wir auch unser Team vergrößern und suchen dafür einen motivierten und erfahrenen Booking-Agenten für unser Team in Leipzig oder Berlin.

Die gesuchte Person sollte unsere Begeisterung für elektronische Musik teilen und sich sehr gut in der Musikbranche auskennen. Neuen Entwicklungen auf dem Musikmarkt bist du aufgeschlossen; Nachtleben, Clubbing, Festivals und unsere Künstler sind dir sehr vertraut.
Eine kaufmännische Ausbildung wäre ideal, wir legen allerdings mehr Wert auf praktische Erfahrungen im Event- bzw. Club-Business und im Verkauf. Grundkenntnisse in Marketing, Kommunikation und Betriebswirtschaft setzen wir ebenfalls voraus.

Du beherrschst Deutsch und Englisch in Wort und Schrift auf verhandlungssicherem Niveau. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Organisationsgeschick, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Termintreue zählen zu deinen Stärken. Du kannst und willst strukturiert und selbstständig arbeiten, bist kommunikationsstark und fähig im Team zu agieren. Darüber hinaus hast du ein souveränes und höflich freundliches Auftreten. 

Den besonderen Anforderungen des Jobs an Flexibilität und Belastbarkeit bist du dir bewusst – auch abends und an Wochenenden zu arbeiten, ist für dich kein Hindernis.

Sicherheit im Umgang mit MS Office ist ebenso notwendig wie ein gutes Verständnis für die Rolle und die Nutzung sozialer Medien. Von Vorteil ist es, wenn du auch schon mit einer Bookingsoftware (z.B. Details) gearbeitet hast. 

Du findest dich in diesem Anforderungsprofil wieder, bist innovativ, ergebnisorientiert, motiviert und loyal?

Dann möchten wir dich gerne kennenlernen! Schick uns deine Bewerbung mit Lebenslauf und Referenzen an: booking@timesartists.com

2019-09-06T10:55:27+02:00 September 2019|